Alles hat mal ein Ende…

Foto: Dieter Wolczynski/www.luxetumbra.org

So ist dat nu ma! Jedes Ding hat seine Zeit, so auch das Kapitel „Hannes Wendt Band“. Wir hatten eine gute Zeit zusammen, uns hat es immer mega viel Freude bereitet für euch aufzuspielen und ihr wart das beste Publikum der Galaxy! Aber nun is es Zeit für uns zu gehen. Wir würden uns freuen wenn ihr mit uns unseren Abschied feiern würdet und zwar im Rahmen der Veranstaltung „Kultur auf den Halligen“ im Schafstall auf der Hallig Langeneß.

  • 06. 09. 2019 Schafstall, Hallig Langeneß, Tickets gibt es hier.

Also wir sehen uns dann ein letztes Mal auf der Hallig Langeneß!

4 Replies to “Alles hat mal ein Ende…”

  1. Buääääääääähhhhhh, das ist ja zum heulen! Wernerrennen schaffe ich nicht, Langeneß nicht mal, obwohl ich dicht bei wohne. Aber spielt Ihr nicht auch noch mal auf dem Rock4Peace an der Hafenspitze?
    Auf jeden Fall wünsche ich Euch allen ein langes Leben und noch viel Spaß mit netten Menschen, toller Musik und immer eine handbreit Bier im Glas. Ihr habt mein Leben bunt gemacht und dafür danke ich Euch von ganzem Herzen. Ich hoffe, dass der eine oder andere sich nicht ganz von der Bühne verabschiedet und dass sich unsere Wege noch öfter kreuzen.
    Rock On!

    1. Moin Ingmar,
      wir spielen in diesem Jahr nicht auf dem Werner-Rennen, aber am nächsten Donnerstag 22.08 auf dem Baltic Open Air. Den Gig auf dem Rock4Peace mussten wir leider aus privaten Gründen absagen.
      Vielen Dank für deine schönen Worte, wir haben immer super gern für euch gespielt. Das steht mal fest. Schauen wir mal was die Zukunft bringt.

      LG Andy

  2. Hallo lieber Hannes und liebe Band!
    Ich war gestern abend extra nur für euch auf dem Baltic Open Air um die für mich letze show von euch zu sehen bevor ihr das Kapitel demnächst schließt und die Hannes Wendt Band in den Ruhestand geht!
    Es ist traurig, aber auch schön zugleich wenn ich all diese Erinnerungen habe und ich sehe wieviel Spass Ihr noch auf der Bühne habt auch wenn demnächst schluss ist! Es ist kaum zu glauben aber doch bald realität das ihr das Rampenlicht verlässt.
    Wird es in nächster Zukunft zumindest noch eine kleine Single CD geben mit dem neuen Titel Smobie und Kius Rock 2 ?
    Ich wünsche euch alles erdenklich gute weiterhin und sage danke das ihr es möglich gemacht habt den alten flair und charm der Kiuszeit etwas aufleben gelassen zu haben!

    Mit freundlichen grüßen
    Martin (dem der Hannes die noch neu verpackte MC geschenkt hat der Fuckin Kius Band)

    1. Martin,
      schön das du beim B.O.A wieder mit uns gefeiert hast. Fans wie dich wünscht sich jede Bäänd!
      Zu deiner Frage nach einer kleinen Single CD antworte ich dir mal ganz direkt.
      Ursprünglich war tatsächlich eine weitere Veröffentlichung unserer Seits geplant.
      Mit dabei sollten dann auch die neuen, echten HWB-Songs Smartphone-Zombie (Smombie),
      Ich will immer noch (den Rock’n’Roll) die Hannes, Haui und ich zusammen geschrieben
      haben. Auch sollten der Kius Rock 2.0 zu Ehren von Kulle und eine neue Aufnahme
      von Emily mit von der Partie sein. Wir hätten wahrscheinlich aber keine physikalische
      Veröffentlichung mehr gemacht, sonder eine rein digitale (Streaming/Download) einfach
      aus Kostengründen. Nun zu dem eigentlichen Grund, dass es keine neue EP geben wird:

      Da sich aber im Frühjahr 2019 abzeichnete, dass wir uns (aus verschiedenen Gründen)
      als Hannes Wendt Band von der Bühne verabschieden würden, habe ich mich entschlossen
      eventuelle Aufnahmen und die Produktion einer neuen EP einzustellen b.z.w auf Eis zu
      legen. Wie auch schon bei „sänk ju piepel!“ hätte die Arbeit zu 99% von mir geleistet
      werden müssen und ich hatte, ganz ehrlich gesagt, einfach keine Motivation ein totes
      Pferd zu reiten. In diesem Falle bin ich also der „Übeltäter“. 😉 Ich bin ja auch
      gesundheitlich nicht auf der Höhe und möchte mich unter den derzeit gegebenen Umständen
      anderen musikalischen Projekten widmen.
      Allerdings will ich auch nicht zu 100% ausschließen, dass es, zu einem anderen Zeitpunkt,
      nicht doch noch zu einer solchen EP kommen könnte. Derzeit allerdings nicht.
      Wir sind auch nicht zerstritten, oder sowas. Ich denke man hat beim B.O.A. auch gesehen,
      dass wir sehr gern live spielen und miteinander Spaß auf der Bühne haben.

      Ich sach also ma sooo: Sach niemals nie! 😉

      LG Andy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.